Wer ist NaPu[R]
und wer ist mit im TEAM
Seit 2010 l(i)ebe ich meine Arbeit
NaPu[R] - NaturPurErleben ist mein Motto und gleichzeitig der Name den ich meiner Argbeit gegeben habe.
Nach meinem Studium der Forstwissenschaften wurde mir schnell klar, dass ich nicht nur in der Natur arbeiten möchte, sondern auch den Umgang mit Menschen schätze. Deswegen war die Umweltbildung für mich die passende Destination, um in der Natur mit Menschen gemeinsam aktiv zu sein.
Schon während meiner Zusatzausbildung zum Umweltpädagogen entdeckte ich die Erlebnispädagogik als geeignetes Werkzeug, um Umweltinhalte  wie nebenbei zu vermitteln. Fortbildungen und der regelmäßige Umgang mit Menschen und Menschen in Gruppen bestärkt mich bis heute in meinem tun. Kaum ein Tag vergeht, an welchem ich nicht mit höchster Motivation aufstehe und mich auf meine Arbeit freue.
Immer versuche ich, den Teilnehmenden in meinen Aktionen durch Anspruch und Auswahl des Settings und der Methode gerecht zu werden.
Ich arbeite mit allen Altersgruppen und scheue mich auch nicht vor Herausforderungen. Inklusion zum Beispiel ist nichts, worüber man stundenlang diskutuieren sollte, sie umzusetzen und zu leben ist wichtiger. Meine Erfahrungen damit gehen auf.
Auszüge meiner Biografie:

1980 am Hochrhein geboren und im Südschwarzwald                     aufgewachsen
2002- 2009 Studium der Forstwissenschaften in Freiburg
2010 Gründung von NaPu[R]-NaturPurErleben
2010-2013 Fachdidaktischer Qualifizierungslehrgang zum 
     Umweltpädagogen an der ph Karlsruhe
2012-2013 Ausbildung zum OutdoorTeamTrainer
2010-2014 regelmäßige Gruppen mit dem heilpädagogischen  
      Hort Weingarten
2012-2015 soziale Kompetenztraining mit der städtischen
      Psychologischen Beratungsstelle Weingarten
Seit 2013 Kooperation mit dem Freiburger Waldseilgarten
Seit 2014 Trennungs-Scheidungs Kindergruppen mit der  
      städtischen Psychologischen Beratungsstelle Weingarten
Seit 2015 Kooperation mit der Reinhold Schneider Schule in 
      verschiedenen Projekten
Seit 2015 Dozent an der EH Freiburg- Nachhaltigkeit als
       Lebenskunst
Seit April 2018: Umweltauditor der ev. Landeskirche

In Ausbildung:
+Juni 2017- Mai 2018 Ausbildung TZI-Zertifikat
    (Themenzentrierte Interaktion nach Ruth Cohn)
+April 2018-Februar 2019- Zusatzqualifikation Psychmotorik
+ Mai 2017- 2019  Hoschschuldidaktik Baden-Württemberg

Ausserdem ehrenamtliche Tätigkeit als Ortsältester, Ältester des Ältestenkreises und Umweltbeauftragter der Dietrich Bonhoeffer Gemeinde in Weingarten


Mein Team ?
Wenn ich mit großen Gruppen oder in Erlebnispädagogischen Settings, welche einen erhöten Sicherheitsanspruch haben arbeite, kann ich auf Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen pädagogischen Fachrichtungen (zB. Erlebnispädagog*innen, Sozialarbeiter*innen, Heilpädagog*innen, Erzieher*innen oder  Umweltwissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen) zählen, welche mich tatkräftig unterstützen.